Arbeitsgemeinschaft

Wasser/Abwasser Franken 

(ARGE Franken)

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft Wasser/Abwasser Franken, kurz: ARGE Franken, wurde 1996 gegründet.

Initiiert von den beiden ARGEn Oberbayern und Niederbayern/ Oberpfalz nahmen an der Versammlung am 17.08.1996 in Ochsenfurt 32 Vertreter fränkischer Wasserversorgungsunternehmen teil und riefen auf Anregung der Obersten Baubehörde im Bayer. Staatsministerium des Inneren, des Bayer. Landesamts für Wasserwirtschaft, des Bayer. Gemeindetages und des Verbandes bayerischer Gas- und Wasserwerke die ARGE ins Leben.

 

AUFGABE und ZIEL der ARGE WASSER/ABWASSER FRANKEN ist:

 

• den Erfahrungsaustausch mit den Mitgliedern zu pflegen

 

• Seminare für Vorsitzende, Vorstände, Bürgermeister, Werk- und Geschäftsleiter der Mitglieder durchzuführen

 

• bei Bedarf Veranstaltungen zum Zwecke des Erfahrungsaustausches und Fortbildung für das technische Personal abzuhalten bzw. zu organisieren

 

• die Mitglieder bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu beraten, sowie bei Behören und Fachverbänden die Interessen der ARGE-Mitglieder im Allgemeinen zu vertreten und   die entsprechenden Kontakte zu diesen Stellen zu fördern und zu pflegen.